Exogini - Neu ab Herbst 2018

Doc McFlies und Nerdy Ned und Flower Ferox

Die Exogini kommen aus den Tiefen des Weltalls und beziehen ihre Kraft von den Sternen. Ein Zufall verschlägt sie auf unseren Planeten... Doc McFlies ist der giftigste Exogini. Er kann immerhin bis zehn zählen, kennt alle Buchstaben des Alphabets und er muss ein Gedicht nur fast zwei Millionen Mal wiederholen bis er es auswendig kann. Immer am Forschen, ist er doch ein bisschen verrückt. Seine beste Erfindung, der Ovenrator (ein Kühlschrank, bei dem - wenn man ihn ausschaltet - sofort beim Inhalt der Zersetzungsprozess einsetzt), der Kamm ohne Zinken für Glatzköpfe und die äußerst gefährliche Lebensform genannt Muddy. Er ist das Genie von nebenan, gibt nicht groß mit seinem Wissen an und gibt jedem ein Autogramm, der danach fragt. Er steht liebend gerne in der Warteschlange und fragt niemals nach einer Unterschrift. Nerdy Ned ist ein gut erzogener und einfallsreicher Exogini. Liebend gerne zeichnet er mit einer Hand, während er mit der anderen ausmalt, mit einer anderen Origami macht und mit der nächsten einen Comic durchblättert. Extrem cool so viele Hände zu haben, wenn man so viele Interessen hat! Flower Ferox ist eine liebenswürdige, fleischfressende, außerirdische Pflanze die immer ihren unersättlichen Appetit stillen will. Im Gegensatz zu ihresgleichen auf der Erde hat sie eine abwechslungsreiche Ernährung, die von einem Betonblock bis zum erschreckenden Mountainmunching Monstersaurus auf Omicron Zeta reicht, je nachdem wie hungrig er ist. Die Exogini vergewissern sich erst, ob er bereits gegessen hat, bevor sie ihm begegnen. 
Die 6 cm großen Figuren leuchten im Dunkeln. Das Licht geht aus, sobald die Umgebung erhellt wird. Jede Packung enthält 2 exklusive Figuren. 
Batteriebetrieben (9x L736F enthalten). 
Geeignet ab 3 Jahren.

Doc McFlies und Nerdy Ned und Flower Ferox
Doc McFlies und Nerdy Ned und Flower Ferox
Doc McFlies und Nerdy Ned und Flower Ferox
Doc McFlies und Nerdy Ned und Flower Ferox
---
Weitere Videos
Folge uns auf